Zum Inhalt

Zur Navigation

Afghani #1 Automatic

Hersteller: Sensi Seed

Feminisierte Cannabissamen / Kühles, Kaltes Klima / Kompakte Pflanze / Blüte 40 - 45 Tage / Mittlerer Ertrag / 85% Indica

Mehr Informationen
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten € 27,00

Dieser Artikel ist lagernd.

Detailinformationen

Für alle Indica-Fans, die eine von selbst blühende Sorte mit kräftigen, harzigen Buds suchen! Wir haben unseren Klassiker Afghani #1 zu einer feminisierten, automatisch blühenden Sorte gemacht, die es Anfängern und Indoor-Growern mit wenig Platz noch leichter macht. Ob Anfänger oder Experte - die Afghani #1 Automatic ist für jeden der einfache Weg zum Erfolg. 


Die Sorte Afghani #1 Automatic wurde aus Top-Indica-Elternpflanzen unserer afghanischen Kultivare gezüchtet. So wurden Gene der besten Hash Plants von Sensi Seeds in eine feminisierte, automatisch blühende Sorte integriert. 

Sie können kompakte, mittelhoch wachsende Pflanzen mit kräftigen Seitentrieben und dichtem, dunkelgrünem Blattwerk erwarten. Der Höhenzuwachs in der Blütephase bleibt im Normbereich für Indica-Sorten, was bedeutet, dass die Pflanzen ihre Wuchshöhe während der Blütephase ungefähr verdoppeln. 

Da die Afghani #1 Automatic von selbst die Blütephase einleitet, beginnen die Pflanzen bereits nach 5 bis 7 Wochen vegetativen Wachstums mit der Blüte. Danach bedecken sich die Triebe der Pflanzen schnell mit dicht stehenden Buds. Diese Buds erreichen nach weiteren 7 bis 9 Wochen ihre volle Größe und Reife, sodass es möglich wird, den Anbau dieser Sorte vom Sämling bis zur Ernte in nur 12 Wochen zu bewältigen! 

Die Afghani #1 Automatic gibt normalerweise dann die beste Ernte, wenn sie mit nur einem Haupttrieb und nicht gestutzten Seitentrieben gezogen wird. Da es sich um eine automatisch blühende Sorte handelt, dürfen die Pflanzen nicht „geköpft“ werden, weil das weder zu einer stärkeren Verzweigung noch zu einer größeren Menge Buds führt. Selbst im Indoor-Anbau mit gesteuerter Beleuchtung kann man Automatic-Sorten nicht mehr die Zeit für ein vegetatives Wachstum verschaffen, durch das sie sich von dem Rückschnitt erholen können. Die Blütephase der Afghani #1 Automatic beginnt nach ihrem genetisch vorgegebenen Zyklus, unabhängig davon, wie viele Stunden mit Beleuchtung man den Pflanzen gibt. 

In der Blütephase bilden sich zahlreiche Blütenknospen, die die Triebe der Pflanzen mit langen weißen Pistillen bedecken. Diese Blütenknospen vermehren sich und schwellen an, bis sie dicht an dicht stehen und zu kräftigen Buds werden. Diese Buds bilden größere Cluster, bis der Haupttrieb der Pflanze im oberen Bereich zu einem einzigen Blütenstand mit unzähligen glitzernden Harzdrüsen wird. 

Preisübersicht

Preisübersicht

Stück 10 St.: + € 48,00
Stück 3 St.: + € 0,00
Stück 5 St.: + € 15,99

Zusatzinformationen

Dein Hanf-Shop in Tirol